Für deutsche Studierende und Wissenschaftler gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt in Südafrika oder Afrika.

Für Studierende:

Jahresstipendien: Ziel dieses Programms ist es, Studierenden die Möglichkeit zu bieten, im Rahmen eines Studienaufenthaltes an einer anerkannten Hochschule internationale Studienerfahrung im Ausland zu sammeln.

Mehr Information dazu

Diese Stipendien gelten für alle Fächer, können aber für beispielsweise Musik oder Architektur gesonderte Regularien enthalten:

Mehr Information dazu

Für Wissenschaftler:

Bilateraler Wissenschaftleraustausch: Ziel des Programms ist es, den gegenseitigen Austausch von Wissenschaftlern in Partnerländer zu fördern, um die Beziehungen und die bilaterale Forschungszusammenarbeit zu verbessern.

Mehr Information dazu

Kongressreisen: Ziel des Programms ist es, deutsche Wissenschaftler bei der aktiven Teilnahme an Konferenzen/Kongressen zu unterstützen

Mehr Information dazu

Vortragsreisen: Ziel des Programms ist es, deutsche Wissenschaftler bei Vorträgen außerhalb von Konferenzen/Kongressen zu unterstützen.

Mehr Information dazu

Kurzzeitdozenturen: Ziel des Programms ist ein 1-6 monatiger Lehraufenthalt eines Hochschullehrers an einer staatlich anerkannten ausländischen Hochschule.

Mehr Information dazu