Vier Studierenden in der Deutschabteilung an der Wits University in Johannesburg haben an dem Internationalen Sommerkurs in Tübingen im August 2017 teilgenommen.

Tübingen

Die vier Studierenden, die Finanzierung vom DAAD für den Sommerkurs bekommen haben, sind Anwyll de Leeuw, Jaco Herbst, Monray Louw und Luca Pontiggia.

Der Sommerkurs bietet intensive Sprachkurse und interessante Kulturprogrammen an. In der Kursgebühr sind Exkursionen in ganz Baden-Württemberg auch eingeschlossen. Der Student, der sich für den Sommerkurs in Tübingen entscheidet, erfährt Deutschland mit anderen internationalen Studenten, die sich auch für die deutsche Landschaft, Geschichte und Kultur interessieren.

Von links nach rechts: Philina Wittke, Luca, Anwylle de Leeuw, Jaco Herbst, Monray Louw

Der Sommerkurs ist eine vorzügliche Gelegenheit, neue internationale Freunde zu finden und von neuen Kulturen zu lernen. Der DAAD empfehlt allen Südafrikanern und Afrikanern, die sich für die deutsche Sprache interessieren,  die Sommer- und Winterkurse an deutschen Hochschulen zu besuchen.

Mehr Information zu dem Sommerkurs in Tübingen